Als Bauingenieure tragen wir unseren Anteil dazu bei, dass ein Bauwerk unter den definierten wirtschaftlichen Randbedingungen des Auftraggebers planmäßig und termingerecht errichtet werden kann. Hierbei unterscheidet sich der Umfang des auf uns Ingenieure entfallenden Planungsanteils zwischen Gebäuden und Ingenieurbauwerken erheblich.
Für Gebäude wird die Objektplanung in der Regel vom Architekten durchgeführt, weil die Gestaltung des Bauwerkes ein elementares Entwurfskriterium darstellt. Der Ingenieur übersetzt die vom Objektplaner entworfene Bauwerksform in eine Tragwerksstruktur und erbringt die Nachweise zur Standsicherheit des Gebäudes.
Anders ist es bei Ingenieurbauwerken, hier übernimmt der Ingenieur die Objektplanung, denn diese Bauwerke werden vorrangig durch die Tragwerkslösung bestimmt. Gegebenenfalls wird der Architekt für die Gestaltung beratend hinzugezogen.

Was machen wir?

Bei  der Planung von Gebäuden unterstützen wir als Tragwerksplaner den  Architekten. Für Ingenieurbauwerke übernehmen wir die Objekt- und   Tragwerksplanung.

In jedem Fall gilt unser Bestreben einem erfolgreichen Miteinander von Objekt- und Tragwerksplaner. Beide sind dem gemeinsamen Ziel verpflichtet, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Gestaltung und Tragwerk zu erreichen. Für uns sind Gestaltung und Tragwerkslösung keine sich ausschließenden Planungsgegenstände. Im Idealfall bestimmen sie die eine Lösung. Dies wird zum Beispiel am Entwurf einer Talbrücke deutlich. Wir werden den Entwurf als gelungen bezeichnen, wenn sich die Brücke harmonisch in die Landschaft einfügt anstatt deren Bild zu zerstören.

Wofür stehen wir?

Nun zählen derartig herausragende Planungsaufgaben wie die einer Talbrücke nicht zu unserem Tagesgeschäft. Aber den Anspruch, ein Tragwerk zu entwerfen, das mit den gestalterischen Anforderungen an das Objekt eine harmonische Beziehung eingeht, stellen wir an uns. Wir erfüllen alle Aufgaben erfolgreich und mit großem Engagement, wobei wir auf unsere jahrzehntelange Erfahrung im Bauwesen zurückgreifen können. Unsere Erfahrungen basieren auf fundierten Kenntnissen zu Planungsprozessen und auf einem umfangreichen Wissen über wirtschaftliches und nachhaltiges Bauen. Aus der Verbindung von Erfahrung und Kreativität entstehen für den Auftraggeber interessante Lösungsmöglichkeiten.

Bei all unseren Aufgaben verstehen wir uns als Sachwalter des Bauherrn, dessen Interessen wir vertaulich, zuverlässig, kompetent und mit hoher Qualität als unabhängige Beratende Ingenieure vertreten und bei unseren Planungen berücksichtigen. Bauherren sind bei uns in guten Händen!
Das Ingenieurbüro DR.-ING. JÖRG KOBARG hat sich seit der Bürogründung im Jahr 1992 als Planungs- und Prüfbüro im Bauwesen einen anerkannten Platz geschaffen. Diesen Platz wollen wir ausbauen und blicken auch weiterhin zuversichtlich in die Zukunft.